Newsletter

Januar 2018

Januar 2018

von Ralf Krause -
Anzahl Antworten: 0


Logo der Moodle-AGLiebe Kolleginnen und Kollegen,

mit der aktuellen Ausgabe des Moodletreff-Newsletters "Januar 2018" möchte ich Ihnen wieder zahlreiche Informationen rund um die Arbeit mit der Lernplattform Moodle liefern.

Bitte schreiben Sie uns, falls Sie selber spezielle Ideen, Informationen oder Fortbildungswünsche haben.

Herzliche Grüße
Ralf Krause

________________________________________________

Ralf Krause
Moodletreff der Bezirksregierung Düsseldorf

https://www.moodletreff.de
mailto:info@moodletreff.de
________________________________________________


Moodletreff mit neuer Leitung

heike-wieneke.jpgEnde des vergangenen Jahres haben sich Friedhelm Müller und Uwe Diener in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als neue Fachleitung im Dezernat 46 für Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf bearbeitet jetzt Heike Wieneke den Themenschwerpunkt "Lernen im digitalen Wandel" und übernimmt damit auch die Leitung des Moodletreffs. Sie ist außerdem für die Arbeit der Medienberaterinnen und Medienberater in den Kompetenzteams im Bezirk Düsseldorf zuständig.

In den vergangenen Jahren hat Heike Wieneke zunächst das Medienzentrum Kreis Herford geleitet und war dort Medienberaterin. Sie wechselte in die Medienberatung NRW und hat dort die Gruppe Lehrerfortbildung Online koordiniert. In den letzten vier Jahren war sie Pädagogische Mitarbeiterin im Ministerium für Schule und Bildung im Referat 412.


Moodle Mobile - die mobile App

Auf die Nutzung der mobilen App für Moodle habe ich Sie bereits in einem früheren Newsletter hingewiesen. Inzwischen kann die mobile App für alle standardmäßigen Aktivitäten verwendet werden. Egal, ob Ihre Schüler/innen einen Text lesen oder sich ein Video anschauen, in ein Forum schreiben oder eine Abstimmung durchführen ... sie können dafür die mobile App auf dem Smartphone verwenden.

Jede Moodle-Plattform beim KRZN oder bei moodleSCHULE e.V. ist zur Nutzung der mobilen App geeignet. Auch wenn Sie in Ihrer Schule noch nicht über eine flächendeckende WLAN-Ausstattung verfügen, könnte die mobile App für Sie und Ihren Unterricht interessant sein. Viele Kursmaterialien und Kursaktivitäten lassen sich nämlich in der mobilen App speichern und im Unterricht offline verwenden. ... und neue Forenbeiträge oder abgegebene Aufgaben werden einfach später im WLAN synchronisiert.

Aufgrund zahlreicher Anfragen biete ich am 21.02.2018 eine Fortbildung zum Thema "Moodle Mobile - die mobile App" an, die sich an Lehrkräfte aller Schulformen und -stufen richtet. Sie erfahren, wie Sie die mobile App in Ihrem Unterricht verwenden können, wie Sie Ihre Kurse für die mobile Nutzung optimieren und welche administrativen Einstellungen für Moodle Mobile notwendig sind.

Zur Anmeldung: https://www.hosting.grafstat.com/moodlefobi/p/ask4acc.php?fn=FobiAnmeldung-2017-18-2 
Dokumentation: https://docs.moodle.org/de/Mobile_App
Download der mobilen App: https://download.moodle.org/mobile


Fortbildungsangebote im KRZN

Die neuen Fortbildungsthemen im KRZN wurden gerade online gestellt. Die Fortbildungen finden in den Räumen des KRZN in Kamp-Lintfort statt, sind kostenlos und werden vom Fortbildungsteam des Moodletreffs moderiert. Unter fachkundiger Anleitung werden Sie in die jeweilige Thematik eingeführt und können sich umfassend mit den Problemstellungen beschäftigen. Falls Sie selber ein interessantes Fortbildungsthema vorschlagen möchten, wenden Sie sich bitte an Bernadette Thielen, bernadette.thielen@krzn.de.

Aktuelle Termine:
  21.02. (09-13 Uhr) Moodle-Mobile (Krause)
  07.03. (10-16 Uhr) Übungs-/Testaufgaben - einfache Aufgaben (Krone/Ebbinghaus)
  14.03. (09-13 Uhr) Moodle für Einsteiger (Uthmann/Lachmann)
  11.04. (09-13 Uhr) Moodle für Einsteiger - Fortgeschritten (Lachmann)
  25.04. (10-16 Uhr) Geogebra und Moodle für Einsteiger (Tyczkowski)
  02.05. (09-14 Uhr) Lernszenarien in Moodle (fortgeschritten) (Gaertner)
  09.05. (09-13 Uhr) Moodle-Admin Schulung (Baselt)
  30.05. (10-16 Uhr) Übungs-/Testaufgaben - komplexere Aufgaben (Krone/Ebbinghaus)
  06.06. (10-16 Uhr) Geogebra und Moodle für Fortgeschrittene (Tyczkowski)
  13.06. (09-16 Uhr) BarCamp Grundschule (Mauer/Pannen)
  20.06. (09-14 Uhr) Moodle-Werkstatt (Gaertner/Doering)
  27.06. (09-13 Uhr) Moodle-Admin Schulung (Krause)

Weitere Informationen: https://fobi.schulon.org/course/view.php?id=529
Anmeldung: https://www.hosting.grafstat.com/moodlefobi/p/ask4acc.php?fn=FobiAnmeldung-2017-18-2


Aktualisierung auf Moodle 3.4.1

In der letzten Woche wurden alle Plattformen beim KRZN und von moodleSCHULE e.V. auf die aktuelle Version Moodle 3.4.1 gebracht.

Die Entwickler von Moodle sorgen im Moment bei Neuentwicklungen für eine bessere Übersichtlichkeit und ein vereinfachtes Handling. Gravierende Änderungen wurden im System nicht vorgenommen. Für Trainer/innen hat sich im Kursraum die Verwaltung der eingeschriebenen Nutzer/innen stark verbessert. Auch die Verwaltung der Aktivitätsabschlüsse im Kursraum ist jetzt zentraler und einfacher organisiert.

In der neuen Version wurden einige Funktionalitäten im Kalender angepasst. So können jetzt Termine per Drag&Drop verschoben und neu terminiert werden. Neu ist auch die Kategorie "Kursbereichstermine". Die Synchronisation mit einem externen Kalender und mit mobilen Endgeräten scheint aber weiterhin nicht zu funktionieren.

Im Rahmen der Fachtagung "Moodletreffs 2017 - Lernen im digitalen Wandel" am 27./28.02. bietet Mike Baselt in seinem Workshop "Was ist neu in Moodle?" einen umfassenden Überblick über die Neuerungen.


MoodleMoot 2018 in Kassel

moodlemoot-2018.pngDie MoodleMoot 2018 findet vom 13.03 bis 15.03.2018 im neuen Campus-Center der Universität Kassel statt. Die MoodleMoot wendet sich an alle Interessierten im Bereich Bildung, die Moodle als Plattform einsetzen. Jede MoodleMoot lebt vom Erfahrungsaustausch der Anwender/innen an Hochschulen, Schulen und in der Aus- und Weiterbildung in Wirtschaft und Verwaltung. Erwartet werden Teilnehmer/innen aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland.

Interessante Projekte, Anwendungen, aber auch Neu- und Weiterentwicklungen werden vorgestellt. Damit ist es möglich, über den Tellerrand Schule zu blicken und neue Anregungen für den eigenen Einsatz zu bekommen. Es entstehen Netzwerke, die über viele Jahre hinweg Bestand haben und weit über ein einzelnes Projekt hinaus gehen.

Als Keynotesprecher werden dabei sein:

  • Martin Dougiamas ist Begründer von Moodle und koordiniert heute die künftige Ausrichtung. Er wird über die Veränderungen des letzten Jahres und die Planungen für die Zukunft informieren.
  • Elizabeth Dalton hat für Moodle das Konzept von Learning Analytics entwickelt. Sie stellt dieses vor und zeigt auf, wie es weiter geht.
  • Ralf Hilgenstock gibt einen Überblick zu Veränderungen beim Datenschutz und den Konsequenzen für den Betrieb von Lernplattformen.

Learning Analytics und Veränderungen beim Datenschutz ... beide Themen werden einen starken Einfluss auf das Lernen im digitalen Wandel haben und die Schullandschaft verändern.

Den Veranstaltungsplan der MoodleMoot können Sie auch ohne Anmeldung einsehen und sich informieren. Um an der MoodleMoot teilnehmen zu können, müssen Sie sich auf der offiziellen Seite anmelden. 

Tagungsinformationen: https://moodlemoot.moodle.de/
Veranstaltungsplan: https://moodlemoot.moodle.de/mod/resource/view.php?id=3558


Datenschutzhinweis

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in der Datenbank des Moodletreffs eingetragen sind. Wir gehen davon aus, dass Sie unseren Newsletter wirklich empfangen möchten. Schreiben Sie uns, falls wir Ihnen keine weiteren Nachrichten senden oder Ihr Nutzerkonto endgültig aus der Datenbank löschen sollen. Wenden Sie sich mit Ihrem Wunsch bitte an info@moodletreff.de