Newsletter

September 2017

September 2017

von Ralf Krause -
Anzahl Antworten: 0


Logo der Moodle-AGLiebe Kolleginnen und Kollegen,

im neuen Schuljahr 2017/18 sind bereits viele Arbeiten erledigt. Ich hoffe, dass Sie noch nicht schon wieder ferienreif sind. Damit Sie bei Ihrer persönlichen Jahresplanung auch die Fortbildungen im Blick behalten, schicke ich Ihnen den aktuellen Newsletter "September 2017".

Bitte schreiben Sie uns, falls Sie selber spezielle Ideen, Informationen oder Fortbildungswünsche haben.

Herzliche Grüße
Ralf Krause

________________________________________________

Ralf Krause
Moodletreff der Bezirksregierung Düsseldorf

https://www.moodletreff.de
mailto:info@moodletreff.de
________________________________________________


Fortbildungsangebote im KRZN

Die neuen Fortbildungsthemen und -termine im KRZN wurden gerade online gestellt. Die Fortbildungen finden in den Räumen des KRZN in Kamp-Lintfort statt, sind kostenlos und werden vom Fortbildungsteam des Moodletreffs moderiert. Unter fachkundiger Anleitung werden Sie in die jeweilige Thematik eingeführt und können sich umfassend mit den Problemstellungen beschäftigen. Falls Sie selber ein interessantes Fortbildungsthema vorschlagen möchten, wenden Sie sich bitte an bernadette.thielen@krzn.de.

Aktuelle Termine:
27.09. (10-16 Uhr) Geogebra und Moodle für Einsteiger (Tyczkowski)
18.10. (10-16 Uhr) Geogebra und Moodle für Fortgeschrittene (Tyczkowski)
08.11. (10-16 Uhr) Moodle für Einsteiger (Pannen)
06.12. (09-16 Uhr) Barcamp (Maurer/Pannen)
20.12. (10-16 Uhr) Übungs-/Testaufgaben - einfache Aufgaben (Ebbinghaus / Krone)
10.01. (09-14 Uhr) Moodle-Werkstatt (Gaertner)
24.01. (10-16 Uhr) Übungs-/Testaufgaben - komplexere Aufgaben (Ebbinghaus / Krone)

Weitere Informationen: https://fobi.schulon.org/course/view.php?id=529
Anmeldung: https://www.hosting.grafstat.com/moodlefobi/p/ask4acc.php?fn=FobiAnmeldung-2017-18-1


Geogebra mit Moodle

GeoGebra ist eine kostenlose dynamische Mathematiksoftware für Lernende und Lehrende aller Altersstufen. Sie verbindet Geometrie, Algebra, Tabellen, Zeichnungen, Statistik und Analysis in einem einfach zu bedienenden Softwarepaket. GeoGebra ist eine weltweit führende Mathematiksoftware und unterstützt innovatives Lehren und Lernen in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.  https://www.geogebra.org/about

Mit Moodle ist es möglich, ein dynamisches Geogebra-Arbeitsblatt in Fragen und Aufgaben einzubinden. Die bearbeiteten Lösungen können dabei automatisch geprüft und bewertet werden, u.z. ob sie richtig, halb-richtig oder falsch bearbeitet wurden. Dies geschieht mit Hilfe von neuen Plugins, deren Nutzung wir Ihnen gerne bei Tagungen und in Fortbildungen vorstellen möchten.

Im Rahmen des aktuellen Fortbildungsangebots des KRZN laufen zwei Veranstaltungen zu GeoGebra mit Moodle, die aufeinander aufbauen. In der Fortbildung für Einsteiger wird ausführlich gezeigt, wie Geogebra-Arbeitsblätter erstellt und in Moodle-Fragen eingebunden werden. In der Fortbildung für Fortgeschrittene sollen Aufgaben für einen Aufgabenpool erarbeitet werden. Die Fortbildungen richten sich nicht nur an Mathematiklehrende - auch Lehrende aus anderen naturwissenschaftlichen Fächern sind herzlich willkommen. Falls Sie Interesse an GeoGebra mit Moodle haben, melden Sie sich bitte an.  https://fobi.schulon.org/course/view.php?id=529#section-6


Moodle Desktop - die App von Moodle auf dem Schreibtischrechner

Ich möchte nicht versäumen, Sie darauf hinzuweisen, dass es seit kurzer Zeit eine "Moodle Desktop" App für Windows, macOS und Linux gibt. Diese App ist im Aussehen sehr eng verwandt mit der "Moodle Mobile" App. Nach einer einmaligen Anmeldung an der Moodle-Plattform bleiben die Zugangsdaten in der App gespeichert ... damit ist die App eher etwas für ein privates Endgerät als für den PC im Computerraum.

Alle Funktionalitäten von Moodle Mobile sind identisch auch in Moodle Desktop enthalten. Das bedeutet aber gleichzeitig auch, dass alles was in Moodle Mobile nicht funktioniert auch nicht in Moodle Desktop läuft. Die zusätzlichen Plugins wie etwa Lightbox Galerie, Hotpot, Spiele und Zertifikat funktionieren nicht. Blöcke sind nicht zugänglich. Erweiterte Designs werden nicht gezeigt. Ein Gastzugriff auf eine Website ist nicht möglich. Die App ist ausschließlich dazu gemacht, Kurse in Moodle zu betrachten und nicht zu verändern. Kurstrainer/innen können ihre Kurse in der App nicht bearbeiten.

Eigentlich ist Moodle eine Anwendung, die im Webbrowser aufgerufen wird. Aber genau wie viele Zeitungsverlage oder Medienanbieter hat jetzt auch Moodle seine eigene App, um die Akzeptanz zu erhöhen und einen schnelleren Zugriff auf die Inhalte zu ermöglichen. Es bleibt abzuwarten, ob sich die App durchsetzen kann und wie sich die Sache insgesamt entwickelt.
https://moodle.com/2017/08/08/moodle-desktop-now-available-windows-macos-linux/
https://docs.moodle.org/33/en/Moodle_Desktop


MoodleBox - ein Server mit Moodle 3.3.2 auf dem Raspberry Pi

Die MoodleBox ist ein vom Internet unabhängiges mobiles Gerät, das selber ein lokales WLAN-Netzwerk aufbaut und auf das alle WLAN-fähigen Endgeräte (Smartphones, Tablets oder Computer) zugreifen können. Die MoodleBox enthält einen Webserver und die vollständige Lernumgebung Moodle 3.3.2. Die MoodleBox ermöglicht die Bereitstellung von Online-Lernaktivitäten und Dateien zur gemeinsamen Nutzung. Die MoodleBox kann überall dort sinnvoll eingesetzt werden, wo man nicht ohne mobile Daten auf ein "richtiges" Moodle zugreifen kann, z.B. im Museum, am Denkmal, in der Kunstausstellung, in der Jugendherberge, im Wald.

Die MoodleBox wurde entwickelt von Nicolas Martignoni und steht fertig konfiguriert zum kostenlosen Download zur Verfügung. Viel Erfolg beim Ausprobieren!  lächelnd   https://moodlebox.net/en/



Datenschutzhinweis

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in der Datenbank des Moodletreffs eingetragen sind. Wir gehen davon aus, dass Sie unseren Newsletter wirklich empfangen möchten. Schreiben Sie uns, falls wir Ihnen keine weiteren Nachrichten senden oder Ihr Nutzerkonto endgültig aus der Datenbank löschen sollen. Wenden Sie sich mit Ihrem Wunsch bitte an info@moodletreff.de