Hinweise zur Arbeit mit Moodle

In diesem Buch finden Sie alle Abschnitte dieses Kurses noch einmal in einer druckbaren Version.

Block sichtbar/unsichtbar

Auf der Startseite soll ein Block nur für einen bestimmten Personenkreis sichtbar sein. Dadurch können Sie die Navigation und die Orientierung auf der Startseite für alle personenbezogener gestalten und vereinfachen. Nachfolgend soll an dem Block "Wichtige Hinweise" die Vorgehensweise erläutert werden.

Neue Rolle definieren

Es muss systemweit eine neue Rolle angelegt werden. Dieser Rolle werden keine weiteren Rechte zugeordnet werden, sie muss einfach nur angelegt werden.
Website-Administration→Nutzer/innen→Rechte ändern→Rollen verwalten→Neue Rolle hinzufügen

Rolle anlegen_1

Sie können jetzt eine Sicherungskopie einer Rolle einspielen oder eine neue Rolle selbst anlegen. In diesem Fall legen Sie eine neue Rolle an, klicken Sie dazu einfach auf den Button "Weiter".

Rolle anlegen_2

Über ein neues Fenster können Sie jetzt eine neue Rolle anlegen und ihr bestimmte Eigenschaften zuweisen.

Rolle anlegen_3

Tragen Sie im Bereich:
Kurzbezeichnung: Eine Kurzbezeichnung für diese Rolle ein (Empfehlung: Nur Kleinbuchstaben)
Angepasster Rollenname: Einen aussagekräftigen  Rollenname
Angepasste Beschreibung: eine Information, was Ihre neue Rolle leistet.
Darüber hinaus muss entschieden werden, in welchem Kontext diese Rolle greifen soll. Setzen Sie dazu die beiden Haken so, wie es oben geschehen ist. Die Rolle wird jetzt global zugewiesen und im Bereich der Rollenzuweisung an Blöcke gekoppelt. Sie müssen keine weiteren Einstellungen mehr vornehmen und können die Einstellungen über den Button "Neue Rolle erzeugen" abspeichern.

Nutzer der neuen Rolle zuweisen

Alle Nutzer/innen, die auf diese neue Rolle zurückgreifen sollen, müssen anschließend noch global zugewiesen werden:
Website-Administration→Nutzer/innen→Rechte ändern→Globale Rollen

Rolle zuweisen_1

Über den angepassten Rollennamen (hier: Blockanzeige Lehrerzimmer) können global Nutzer/innen dieser Rolle zugewiesen werden.

Rolle zuweisen_2

Im rechten Fenster finden Sie alle eingeschriebenen User in Ihrem System bzw. können nach ihnen suchen. Über den Button " Hinzufügen" erfolgt die Rollenzuweisung.
Jetzt haben Sie die Rolle mit den Eigenschaften angelegt und Sie haben die möglichen User zugewiesen, die auf diese Rolle zurückgreifen können. Die Rollenzuweisung wirkt sich innerhalb
von Kursen nicht auf andere Rollen aus. Sie greift in diesem Fall nur auf die Sichtbarkeit eines Blocks, der auf der Startseite angezeigt werden soll oder nicht. Diesen Block werden wir im nächsten Abschnitt anlegen und die notwendige Rollenzuweisung vornehmen.

Einen Textblock anlegen

Sie können eine Vielzahl von Textblöcken in Moodle anlegen und sie mit unterschiedlichen Inhalten füllen. In diesem Fall wollen wir einen Textblock auf der Startseite anlegen, der einen Link auf einen Kursraum beinhaltet. Wechseln Sie dazu in den Modus "Bearbeiten einschalten" um einen neuen Block hinzufügen zu können. Wählen Sie "Textblock" aus.

Block anlegen_1

Über das Bearbeiten Icon können Sie die notwendigen Informationen in den Block eintragen.

Block anlegen_2

In diesem Fall ist dem Wort "Lehrerzimmer" der Link in das virtuelle Lehrerzimmer hinterlegt worden (Icon: Link hinzufügen). Stellen Sie noch ein, in welcher Spalte und an welcher Position der Block erscheinen soll (Blockplatzierung auf dieser Seite) und  und speichern Sie abschließend noch Ihre Einstellungen über den Button "Änderungen speichern".

Eine Rolle dem Block zuweisen

Die neue Rolle muss jetzt dem Block zugewiesen werden und anderen Rollen muss das Recht entzogen werden, diesen Block zu sehen. Dazu müssen Sie wieder in die Einstellungen des Blocks gehen und den Punkt "Rollen ... zuweisen auswählen:

Block zuweisen_1

Sie erhalten jetzt eine Anzeige über die Rollen, die auf diesen Block zugreifen können. Hier muss die neue Rolle noch eingebunden werden und andere gelöscht werden. In der linken Spalte finden Sie die Rechteeinstellungen für diesen Block:

Block zuweisen_2

Über den Link "Rechte ändern" können Sie nun die Rollen löschen, die diesen Block sehen können bzw. die neue Rolle zuweisen, die den Block angezeigt bekommen soll.

Block zuweisen_3

Entscheidend für die weiteren Arbeiten ist jetzt der Bereich "Block sehen". Über das Kreuz hinter der jeweiligen Rollenbezeichnung können Sie dieser Rolle die Sichtbarkeit entziehen bzw. über das Pluszeichen einer neuen Rolle diese Eigenschaft neu zuweisen. Löschen Sie alle anderen Rollen, die in Ihrem System angezeigt werden. In diesem Fall reicht es, dass die oben aufgeführten Rollen diesen Block sehen können, es handelt sich ja um den Block, der das virtuelle Lehrerzimmer anzeigen soll. Die Schüler und mögliche Gäste sollen diesen Block nicht sehen können.

Block zuweisen_4

Über die Auswahlliste "Rolle aussuchen" weisen Sie der neuen Rolle diese Eigenschaft zu, diesen Block zu sehen. Abschließend über den Button "Erlauben" diese Einstellung noch abspeichern.

Solange der Nutzer/die Nutzerin sich noch nicht im System angemeldet haben, wird der Block nicht angezeigt. Erst nach der Anmeldung entscheidet Moodle auf Grund der Rollenzuweisung, ob der Block angezeigt wird oder nicht.