Bild: Pixabay CC0

Newsletter bestellen

November 2011

von Ralf Krause -

Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Moodle-Interessierte!

hier ist die Ausgabe November 2011 des Moodletreff-Newsletters. Die Moodle-AG möchte Sie in unregelmäßigen Abständen vorallem über regionale Moodle-Aktivitäten, Konferenzen und Lehrerfortbildungen unterrichten. Die schulische Nutzung von Lernplattformen soll dabei im Vordergrund stehen.

Wir freuen uns, Ihnen hier wieder eine breite Palette an Informationen bieten zu können.

Mit herzlichen Grüßen,

Ralf Krause
i.A. Moodletreff - Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf


Fachtagung Moodletreff 2011
in Kooperation mit dem Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN)

Zur Fachtagung hatten sich im Anmeldezeitraum mehr als 250 Personen zur Teilnahme angemeldet, was die Kapazitäten im Rechenzentrum weit übersteigt. Wir hatten uns deswegen entschlossen, die Veranstaltung zweimal anzubieten. https://www.moodletreff.de/course/view.php?id=259

Aktuell laufen die Vorbereitungen zum zweiten Termin am 18./19.01.2012. Wir freuen uns, Ihnen wieder ein ähnlich breites Programm anbieten zu können wie beim ersten Termin. Auch für den zweiten Termin können wir Professor Franz Josef Rüll aus der Hochschule Darmstadt begrüßen. Seine Keynote zum Tagungsauftakt beschäftigt sich mit dem Thema "Web 2.0 als pädagogische Herausforderung".

Der Teilnehmerkreis für die Tagung steht fest und alle Personen wurden bereits dienstlich eingeladen. In Kürze werden wir die Liste der Workshops und Vorträge veröffentlichen können. Wir informieren den angemeldeten Teilnehmerkreis in einem separaten Newsletter, sobald das Programm steht. Seien Sie gespannt!


Mehr als 200 Moodle-Schulen im Bezirk Düsseldorf
Auf der Startseite des Moodletreffs sind inzwischen mehr als 200 Moodle-Schulen eingetragen. Möchten Sie Ihre Schule auch bei uns registrieren, hat sich eine URL geändert oder haben sich Fehler eingeschlichen? Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@moodletreff.de. Danke!
https://www.moodletreff.de/mod/glossary/view.php?id=2493


MoodleMoot 2012 in MünsterMoodleMoot 2012 im März in Münster
Die MoodleMoot 2012 wird in der Zeit vom 13.-16.03.2012 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster stattfinden. Veranstalter sind die Universität und die beiden deutschen Moodle-Partner moodleSCHULE e.V. und eLeDia GmbH.

Die Konferenz wird veranstaltet, um
• neue didaktische Perspektiven in Lehr- und Lern-Szenarien zu beleuchten,
• Blended Learning als methodisch-didaktisches Instrument bei der Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen zu etablieren,
• Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zur Gestaltung von Lehr- und Lern-Szenarien zur individuellen Förderung zu erhalten,
• neue Kontakte in einem Bildungsnetzwerk zu knüpfen, das sich den oben aufgeführten Aspekten verpflichtet fühlt ,
• einen Austausch von Strategien und Vorgehensweisen im Betrieb von Moodle zu ermöglichen.

Die MoodleMoot richtet sich besonders an Lehrende aller Schulformen und -stufen. Alle interessierten Personen können sich an der Programmvielfalt beteiligen, indem sie bis 20.12.11 praxisnahe Beiträge einreichen, die erfolgreiche Wege des Blended Learning mit Moodle verdeutlichen.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://moodlemoot.moodle.de/course/view.php?id=143
http://www.moodleschule.de
http://www.eledia.de

Moodle 2.2

Moodle 2.2 kommt im Dezember
Die Entwicklung von Moodle geht weiter. Wenn die Roadmap eingehalten werden kann, erscheint die neue Version Moodle 2.2 am 1.12.2011. In Kürze müssen sich alle Schulen mit dem Gedanken anfreunden, von Moodle 1.9 auf Moodle 2.2 umsteigen zu müssen, denn am 30.06.2012 wird der offizielle Support für Moodle 1.9 eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt wird die Entwicklung ganz eingestellt, so dass auch eventuell auftauchende Sicherheitslücken nicht mehr behoben werden.

Wir vom Moodletreff denken, dass zu diesem Termin das Moodle-Hosting auf Moodle 2.2 (bzw. auf das im Sommer 2012 erscheinende Moodle 2.3) umgestellt werden sollte. Nur so kann dauerhaft die Sicherheit der digitalen Schulerweiterung garantiert werden. Wir werden über die weitere Entwicklung berichten.

Informationen finden Sie unter
http://docs.moodle.org/dev/Roadmap
http://docs.moodle.org/dev/Moodle_2.2_release_notes
http://docs.moodle.org/22/en/Upgrading_to_Moodle_2.2


Administrationsschulung in Kooperation mit dem KRZN
Der Moodletreff plant, in Kooperation mit dem Kommunalen Rechenzentrum KRZN eine Reihe von Fortbildungen zur Administration von Moodle 2.2 durchzuführen. Es ist beabsichtigt, zu diesen Veranstaltungen interessierte Personen aus den Schulen ganztägig einzuladen. Schwerpunkt der Fortbildungen wird sein, die Neuerungen und Veränderungen kennen zu lernen und die für den Umstieg notwendigen Schritte zu planen. Für eine Anfrage nennen Sie bitte Ihre Schule, die URL Ihrer Moodle-Instanz sowie die Namen und Mailadressen der Personen, die teilnehmen werden.

Die Fortbildungen werden mittwochs in Kamp-Lintfort stattfinden. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Fahrtkosten können bei schulinterner Absprache über den Fortbildungsetat der Schule abgerechnet werden. Das Einverständnis der Schulleitung muss vorliegen. Von jeder Schule können maximal 2 Personen teilnehmen. Schreiben Sie bitte Ihre Anfrage als E-Mail an info@moodletreff.de



Juli 2011

von Ralf Krause -
.... endlich Ferien!
Foto: Ralf Krause - Hafenansicht von Tobermory in Schottland

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
liebe Moodle-Interessierte!
Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf

hier ist die Ausgabe Juli 2011 des Moodletreff-Newsletters. Die Moodle-AG möchte Sie in unregelmäßigen Abständen vorallem über regionale Moodle-Aktivitäten, Konferenzen und Lehrerfortbildungen unterrichten. Die schulische Nutzung von Lernplattformen soll dabei im Vordergrund stehen. 

Für die Sommerferien wünschen wir allen Kolleginnen und Kollegen bestes Sommerwetter und gute Erholung sowie einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.

Mit herzlichen Grüßen,

Ralf Krause
i.A. Moodletreff - Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf




Fachtagung Moodletreff 2011 
in Kooperation mit dem Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN)

Die Anmeldung ist inzwischen abgeschlossen. Da die Anmeldezahl von über 250 die Kapazitäten des KRZN in Kamp-Lintfort überschreitet, hat sich die Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf -Dezernat 46- entschlossen, die schulische Fachtagung zweimal anzubieten und alle Anmeldungen zu berücksichtigen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Praxisanteil wie gewohnt beibehalten werden kann.
  • Mittwoch 5.10.2011 und Donnerstag 6.10.2011
  • Kommunales Rechenzentrum Niederrhein
  • Friedrich-Heinrich-Allee, 47475 Kamp-Lintfort
Der Zusatztermin Moodletreff 2012 ist für den 18./19.1.2012 geplant. In den nächsten Tagen werden die dienstlichen Einladungen zu den beiden Terminen auf dem Dienstweg über die Schulleitungen verschickt. 

Die Moodle-AG freut sich sehr über das große Interesse. In Kürze wird ein Tagungskurs geöffnet, in dem wir Sie bereits im Vorfeld umfassend über die Inhalte und den zeitlichen Ablauf der Fachtagung informieren werden.



188 Moodle-Schulen im Bezirk

Auf der Startseite des Moodletreffs sind inzwischen 188 Moodle-Schulen eingetragen. Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr Schulen, die Moodle nutzen, die uns aber nicht bekannt sind. Möchten Sie Ihre Schule  bei uns registrieren, hat sich eine URL geändert oder haben sich Fehler eingeschlichen? Schreiben Sie einfach eine Mail. Danke!



NiMUG - Niederrheinische Moodle User Group

Das nächste Treffen von NiMUG findet in der Gesamtschule Velbert-Mitte statt. Die Schule benutzt ein Moodle des KRZN. Wahrscheinlich wird das Thema "Umstieg auf Moodle 2.1" heiß diskutiert werden. Wir werden einige der Neuerungen in Moodle 2.1 aufgreifen und die schulische Administration und Nutzung zeigen.
  • Mittwoch 20.7.2011 ab 16:00 Uhr
  • Gesamtschule Velbert-Mitte, Poststraße 117-119, 42549 Velbert
Willkommen sind alle, die an einem Austausch interessiert sind. Ziel von NiMUG ist die Netzwerkbildung für Moodle-Nutzerinnen und -Nutzern im Bezirk. Die Kommunikation über Schulgrenzen hinweg ist ein wichtiger Schritt für den Blick über den Tellerrand. Der Austausch von Ideen hilft, die eigene Arbeit mit Moodle zu erleichtern. Fragen, Ideen und Themen sind willkommen!



Moodle 2.1

Moodle 2.1 - die neue Version ist fertig!

Genau im Zeitplan wurde die neue Version Moodle 2.1 am 1.7.2011 veröffentlicht. Mit Moodle 2.1 sollen Upgrades von Moodle 1.9.x besser funktionieren und Gründe für ein weiteres Zögern entfallen. Das Upgrade von 1.9.x auf 2.0 war für eine Moodle-Instanz als Ganzes bereits seit November 2010 möglich. Nicht möglich war es dagegen bisher, einzelne Kurssicherungen von 1.9.x in der aktualisierten Instanz wiederherzustellen ... Moodle 2.1 bietet diese Möglichkeit jetzt.

In der Moodle-AG werden wir ab sofort ausprobieren, ob wir Schwierigkeiten für den Umstieg feststellen. Bei unseren Tests werden wir uns eng mit dem KRZN und den beiden Moodle-Partnern moodleSCHULE e.V. und eLedia GmbH austauschen. Probleme und deren mögliche Lösungen werden wir auf der Plattform https://www.moodletreff.de dokumentieren. Hinweise dazu werden Sie im nächsten Newsletter finden.  



MoodleMoot 2011 in Ilmenau/Thüringen

Die angekündigte MoodleMoot 2011 in Ilmenau am 29./30.8.2011 findet nicht statt. Aus organisatorischen Gründen wird die Veranstaltung ins Jahr 2012 verschoben, so die Veranstalter TU Ilmenau, ThILLM, eLedia GmbH und moodleSCHULE e.V. Weitere Informationen zum neuen Termin werden rechtzeitig über die Webseite der MoodleMoot kommuniziert. 



Fundstück - Prezi zu Moodle

Prezi ist eine etwas andere Art der Präsentation. Tomaz Lasic zeigt in seiner Präsentation die Möglichkeiten von Moodle auf. Vielen Dank an Stephan Rinke von edumorph, dass er die ursprünglich in englischer Sprache erstellte Prezi übersetzt hat.

Mai - Juni 2011

von Ralf Krause -
Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Moodle-Interessierte!

hier ist die Ausgabe Mai-Juni des Moodletreff-Newsletters. Die Moodle-AG möchte Sie in unregelmäßigen Abständen vorallem über regionale Moodle-Aktivitäten, Konferenzen und Lehrerfortbildungen unterrichten. Die schulische Nutzung von Lernplattformen soll dabei im Vordergrund stehen. Aber auch ein überregionaler Tipp soll nicht fehlen.

Mit herzlichen Grüßen,

Ralf Krause
i.A. Moodletreff - Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf



Fachtagung Moodletreff 2011 
in Kooperation mit dem Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN)

Der Moodletreff lädt zu einer schulischen Fachtagung ins Kommunale Rechenzentrum Niederrhein ein. In zahlreichen Vorträgen und Workshops wird die Schul- und Unterrichtsentwicklung mit Lernmanagementsystemen am Beispiel von Moodle dargestellt. Die zweitägige Veranstaltung am 5. und 6.10.2011 ist ein Angebot der amtlichen Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf -Dezernat 46-.

Einladungen wurden bereits in der letzten Woche an alle Schuladressen versandt. Der Ausschreibungstext, eine Themenübersicht und das Anmeldeformular sind online verfügbar. Anmeldeschluss ist der 10.6.2011.

Termin: Mittwoch/Donnerstag 5./6.10.2011
Ort: Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) in Kamp-Lintfort
Kontakt: Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf
Mail: info@moodletreff.de
Ausschreibung: http://www.lfb-brd.nrw.de/pdf_dateien/moodletreff2011.pdf
Anmeldung: http://www.lfb-brd.nrw.de/anmeldung/moodletreff2011.htm

 


Fortbildungskonzept

Fortbildungskonzept des Moodletreffs
Weg von den Werkzeugen - hin zu den Szenarien

Bereits im letzten Newsletter kurz vorgestellt, bildet das neue Fortbildungskonzept des Moodletreffs die Angebotsbasis unserer schulinternen und -externen Lehrerfortbildungen. Die positiven Rückmeldungen bei der Vorstellung des Konzepts in verschiedenen Veranstaltungen zeigen uns, dass dieser neue Weg richtig ist. Die Kolleginnen und Kollegen erkennen sofort den Mehrwert im Unterricht, wenn die Möglichkeiten von Lernplattformen auf konkrete unterrichtliche Anforderungen bezogen werden (Kommunikation im Lernprozess, individuelle Förderung, selbstständige Arbeit, eigenes Lerntempo, alternative Zugangswege, multimediale Lernmaterialien).

Die Arbeit mit Lernplattformen ist mehr als nur eine Anhäufung funktionaler Werkzeuge ... und dies muss sich genauso in unseren Workshops zu Moodle widerspiegeln. Ziel ist es, Unterricht zu verändern und den Schülerinnen und Schülern motivierende Zugänge zum schulischen Lernstoff zu bieten. Die Steigerung von Eigenverantwortung in schulischen Lernprozessen hilft dabei, den Weg zum allseits geforderten lebenslangen Lernen in unserer Gesellschaft zu ebnen.

Kontakt: Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf
Mail: info@moodletreff.de
Info: https://www.moodletreff.de/mod/book/view.php?id=6817


NiMUG - Niederrheinische Moodle User Group

Das nächste Treffen von NiMUG findet in der Maria-Montessori-Gesamtschule Meerbusch-Büderich statt. Die Schule benutzt ein Moodle des KRZN. Natürlich werden wieder Tipps zu den Dauerthemen "Nutzerverwaltung", "Kurssicherung" und "Administration" gegeben. Vorgestellt werden aktuelle Entwicklungen, Unterrichtsideen und Neuerungen rund um Moodle. Wahrscheinlich wird auch das Thema "Wann steigen wir um auf Moodle 2.0?" wieder heiß diskutiert werden.

Willkommen sind alle, die an einem gemeinsamen Austausch interessiert sind. Ziel von NiMUG ist die Netzwerkbildung für Moodle-Nutzerinnen und -Nutzern im Bezirk. Die Kommunikation über Schulgrenzen hinweg ist ein wichtiger Schritt für den Blick über den Tellerrand. Der Austausch von Ideen hilft, die eigene Arbeit mit Moodle zu erleichtern. Fragen, Ideen und Themen sind willkommen!

Termin: Mittwoch 25.5.2011 ab 16:00 Uhr
Ort: Maria-Montessori-Gesamtschule Meerbusch,
Weißenberger Weg 8-12, 40667 Meerbusch-Büderich,
Raum 109
Kontakt: Mike Baselt - Moodletreff
Heino Rötten - KRZN Kamp-Lintfort
Beate Thiele-Hecker - Maria-Montessori-Gesamtschule Meerbusch
Mail: info@moodletreff.de
Info: https://www.moodletreff.de/course/view.php?id=214&topic=0#section-5


Moodlestammtisch NRW

MoodleMeet - der Moodlestammtisch NRW

Die lockere Atmosphäre im Essener Unperfekthaus ist ein tolles Umfeld für ein Treffen und den offenen Austausch. Eingeladen sind an alle an Moodle interessierten Menschen: Einsteiger, Fortgeschrittene, Experten ... junge und alte Hasen ... innerhalb und außerhalb NRWs.

Im Moodlestammtisch lebt das Leitthema der Essener Moodlekonferenz "Mit Moodle Grenzen überwinden" weiter. Das reale Treffen bietet die Gelegenheit für den Blick über den Tellerrand, den übergreifenden Austausch und die Förderung auch ungewöhnlicher Kooperationen. Hürden und Hemmschwellen soll es nicht geben. MoodleMeet will offen nach außen sein und bleiben.

Termin: Freitag 1.7.2011 ab 19:00 Uhr
Ort: Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen
Kontakt:Christine Pannen - moodleSCHULE e.V.
Stephan Rinke - VHS Essen + edumorph
Info: http://www.moodlemeet.de
Info: http://www.unperfekthaus.de


MoodleMoot 2011 in Ilmenau/Thüringen

Der Call for Papers zur MoodleMoot 2011 in Ilmenau wurde in dieser Woche gestartet. Dort können eigene Beiträge für die zweite deutsche MoodleMoot in diesem Jahr eingereicht werden. Gastgeber für die Konferenz ist diesmal die Technische Universität Ilmenau. Zur Konferenz versammeln sich Moodle-Interessierte aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Achtung! Änderung!

Die angekündigte MoodleMoot 2011 in Ilmenau wird aus organisatorischen Gründen in das Jahr 2012 verschoben. Weitere Informationen und ein neuer Termin werden rechtzeitig über die Webseite der MoodleMoot kommuniziert.

Änderung von Ralf Krause am 9.6.2011

Termin: Dienstag/Mittwoch 30./31.8.2011
(Preconference 29.8.2011)
Ort: Technische Universität Ilmenau, 98693 Ilmenau/Thüringen
Kontakt:Ralf Hilgenstock - eLeDia GmbH
Dieter Pannen - moodleSCHULE e.V.
Andreas Vogel - Technische Universität Ilmenau
Uwe Sommermann - ThiLLM Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien
Info: http://www.moodlemoot.de
Info: http://www.tu-ilmenau.de
MoodleMoot 2011 in Ilmenau


Datenschutzhinweis
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in der Datenbank des Moodletreffs eingetragen sind. Wir gehen davon aus, dass Sie als Moodle-Interessierte wirklich unseren Newsletter empfangen möchten. Falls wir Ihnen keine weiteren Nachrichten senden und Ihre Mailadresse endgültig aus der Datenbank löschen sollen, schreiben Sie bitte eine Mail an info@moodletreff.de



Veranstaltungen im März und April (2)

von Ralf Krause -
Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf
Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
liebe Moodle-Interessierte! 

leider sind in der ersten Nachricht wichtige Daten verloren gegangen. 

Für den Moodlestammtisch wurden Ort und Zeit nicht übertragen, der Beitrag zur MoodleMoot wurde ganz verschluckt. Wichtig ist auch, dass Sie den Datenschutzhinweis zur Kenntnis nehmen können, der ebenfalls in der verschickten E-Mail fehlte.

Mit herzlichen Grüßen, 

Ralf Krause 
i.A. Moodletreff - Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf




Moodlemeet – der Moodlestammtisch NRW geht in die zweite Runde!
Moodlestammtisch NRW

Während der Konferenz "Moodle 2010 in Essen" wurde der Moodlestammtisch NRW aus der Taufe gehoben. In entspannter Atmosphäre trafen sich im Unperfekthaus in Essen zahlreiche Moodle-Interessierte, um in einen lockeren, offenen Austausch miteinander zu treten. Kontakte wurden neu geknüpft oder vertieft. 

Im Moodlestammtisch lebt das Leitthema der Konferenz "Mit Moodle Grenzen überwinden" weiter. Das heißt aber auch: Hürden und Hemmschwellen abbauen, über den Tellerrand blicken, eine reale Plattform für übergreifenden Austausch bieten, (auch ungewöhnliche) Kooperationen fördern, offen nach außen sein und bleiben,...

Moodlemeet richtet sich an alle an Moodle interessierten Menschen: Einsteiger, Fortgeschrittene, Experten, Unterrichtende sämtlicher Schul- und Bildungsformen, Unternehmer, Studenten, Schüler, Techniker ... innerhalb und außerhalb NRWs.

Kontakt:Christine Pannen - moodleSCHULE e.V.
Stephan Rinke - VHS Essen + edumorph
Info:http://www.moodlemeet.de
Info:http://www.unperfekthaus.de
Kosten:Eintritt 5,50 Euro incl. Flatrate für alkohofreie Getränke
Ort:Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen
Zeit:Freitag 18.3.2011 ab 19:00 Uhr



MoodleMoot 2011 in Elmshorn 

MoodleMoot 2011 in Elmshorn
Mit großem Interesse wurde das Programm der MoodleMoot 2011 in Elmshorn erwartet. Die Anmeldung zur zweitägigen Konferenz am 14. und 15.4.2011 (Preconference am 12. und 13.4.2011) läuft. Zur Konferenz versammeln sich Moodle-Interessierte aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in der Nordakademie in Elmshorn (bei Hamburg). 

Alle Konferenzinformationen finden Sie über den Info-Link. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online. 

Kontakt:Ralf Hilgenstock - eLeDia GmbH
Jan Bartelsen - Nordakademie Elmshorn
Sigi Jakob-Kühn - moodleSCHULE e.V.
Info:http://moodlemoot.de
Ort:Nordakademie, Köllner Chaussee 11, 25337 Elmshorn
Zeit:14. und 15.4.2011 (Preconference 12. und 13.4.2011)



Datenschutzhinweis
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in der Datenbank des Moodletreffs eingetragen sind. Wir gehen davon aus, dass Sie als Moodle-Interessierte wirklich unseren Newsletter empfangen möchten. Falls wir Ihnen keine weiteren Nachrichten senden und Ihre Mailadresse endgültig aus der Datenbank löschen sollen, schreiben Sie bitte eine Mail an info@moodletreff.de

Veranstaltungen im März und April (1)

von Ralf Krause -
Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf
Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
liebe Moodle-Interessierte! 

Sie erhalten hiermit die erste Ausgabe unseres Newsletters. Die Moodle-AG möchte Sie in unregelmäßigen Abständen über regionale Moodle-Aktivitäten, Konferenzen und Lehrerfortbildungen unterrichten. Die schulische Nutzung von Lernplattformen soll dabei im Vordergrund stehen. 

Mit herzlichen Grüßen, 

Ralf Krause 
i.A. Moodletreff - Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Düsseldorf 





Fortbildungskonzept des Moodletreffs
Weg von den Werkzeugen - hin zu den Szenarien

Basisqualifizierung, Theorie, Unterrichtsszenarien, Sozialformen und Administration sind die fünf Kategorien, in die das seit kurzer Zeit verfügbare neue Fortbildungskonzept des Moodletreffs gegliedert ist. Von schulisch relevanten Szenarien ausgehend bietet die Lehrerfortbildung des Moodletreffs eine ganze Palette von Werkzeugen an. 

Fortbildungskonzept

So werden z.B. beim Thema  "Betriebspraktikum" mehrere in der Lernplattform verfügbare Werkzeuge (Forum, Glossar, Wiki, Feedback) benutzt, um die Kommunikation und Terminabsprachen zu kanalisieren und um Rückmeldungen zu geben. Im "Lernraum Grundschule" wird mit Moodle ein Virtueller Klassenraum gestaltet, der in projektorientierten Unterrichtsumgebungen verschiedene Werkzeuge (Forum, Abstimmung, Glossar, Einbinden von multimedialen Elementen, Hotpotatoes) verwendet. 

Die neue Schwerpunktsetzung des Konzepts ist gut an den Unterrichtsszenarien und der thematischen Aufgliederung der Sozialformen erkennbar. Alle Szenarien sind in der Unterrichtspraxis erprobt. Eine Basisqualifizierung der Fortbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmer wird vorausgesetzt.

Kontakt:Moodle-AG der Bezirksregierung Düsseldorf
Mail:info@moodletreff.de
Info:https://www.moodletreff.de/mod/book/view.php?id=6780&chapterid=169




NiMUG - Niederrheinische Moodle User Group

Das nächste Treffen von NiMUG findet in der Realschule Essen-Überruhr statt. Neben den Dauerthemen "Administration von Moodle" und "Wann kommt Moodle 2.0 in Schule?" besucht NiMUG diesmal eine Essener Schule. 

Das Treffen in Essen soll ein besonderer Anreiz für Essener Kolleginnen und Kollegen sein, die sich für das Projekt "Moodle an Essener Schulen" interessieren. Hier bietet sich die Gelegenheit, andere kennen zu lernen, die ebenfalls in einer Essener Schule mit Moodle arbeitet oder arbeiten möchte. Bringen Sie Ihre Fragen, Ideen und Themen einfach mit! 

Kontakt:Mike Baselt - Moodletreff
Heino Rötten - KRZN Kamp-Lintfort
Birgit Kuklinski - K-Team Essen
Mail:info@moodletreff.de
Info:https://www.moodletreff.de/course/view.php?id=214&topic=0#section-4
Ort:Realschule Essen-Überruhr, Dellmannsweg 14, 45277 Essen
Zeit:Mittwoch 16.3.2011 ab 16:00 Uhr





Datenschutzhinweis
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in der Datenbank des Moodletreffs eingetragen sind. Wir gehen davon aus, dass Sie als Moodle-Interessierte wirklich unseren Newsletter empfangen möchten. Falls wir Ihnen keine weiteren Nachrichten senden und Ihre Mailadresse endgültig aus der Datenbank löschen sollen, schreiben Sie bitte eine Mail an info@moodletreff.de